de
21 ᵒ
Facebook
Kulturerbe

Zitadelle von Blaye

Die imposante und majestätische Zitadelle von Blaye zählt heute im Rahmen des Netzwerkes der Festungsanlagen von Vauban zusammen mit dem Vauban-Riegel zum Weltkulturerbe der UNESCO. Dieses von der Geschichte Frankreichs und von illustren Persönlichkeiten geprägte Bauwerk lädt Sie ein, herrliche Ausblicke auf die Gironde, die größte Trichtermündung Europas, zu genießen.

Das ehemalige Burg "Château des Rudel" diente später im 17. Jahrhundert auch noch dem Ausbau zur Zitadelle durch den Ingenieur François Ferry unter der Führung des Generals und Marschalls von Frankreich, Sébastien Le Prestre de Vauban, seines Zeichens Festungsbaumeister unter König Ludwig XIV. Vauban war es, der in seiner Ergebenheit für seinen König den Ausbau von Blaye zu einer damals neuzeitlichen Festung vorschlug.

Demnach wurde eine Zitadelle zum Schutz des Hafens von Bordeaux geplant und ab 1685 über mehrere Jahre errichtet. Der Zitadellenkomplex besteht hauptsächlich aus vier Bastionen und drei Demi-lunen, vervollständigt durch ausgedehnte Courtinen. Der Komplex wurde erst fünf Jahre später 1689 fertiggestellt.

Die Zitadelle verspricht Ihnen einen angenehmen Spaziergang durch die Gassen, wo Sie die Kunsthandwerker, Restauratoren und Händler kennenlernen. Zögern Sie nicht, einem unserer Reiseleiter zu folgen, um die ganze Geschichte zu verstehen und in die unterirdischern Gänge einzudringen.

Visite guidée de la citadelle de Blaye par les souterrains
Blaye
Bis 31 Dezember 2021

Visite guidée de la citadelle de Blaye par les souterrains

Führungen durch die Zitadelle durch die unterirdischen Gänge täglich, außer am 25. Dezember und 1. Januar. Abfahrt um 14:30 Uhr im Februar, November und Dezember. Im März, April, Mai, Oktober bis zum 18. Juni und ab dem 20. September täglich um 14:30 Uhr + an Wochenenden und Feiertagen um 16:00 Uhr. Vom 19. Juni bis 19. September Abfahrt um 11.00 Uhr, 14.30 Uhr und 16.00 Uhr.

Téléphone : +33 5 57 42 12 09

Tarifs : Erwachsene 7,50 €, Kinder 5-12 Jahre 5,50 €, frei - 5 Jahre alt.
Visites commentées de Blaye et Plassac en petit train
Blaye
Bis 22 August 2021

Visites commentées de Blaye et Plassac en petit train

Vom 7. Juli bis 22. August für Einzelpersonen und das ganze Jahr über für Gruppen.
Im Juli (außer vom 14. bis 18. Juli) und August für Einzelpersonen:
- täglich um 11:00 Uhr (40 Min. Spazierfahrt, außer mittwochs und samstags)
- täglich um 14:15 und 15:45 Uhr im Juli + 17:15 Uhr im August mit der Möglichkeit, in Plassac anzuhalten, um die gallo-römischen Villen zu besuchen. Dauer: ca. 1 Stunde.

Téléphone : +33 5 57 42 12 09

Tarifs : Basistarif von 4€ bis 11€
Kindertarif von 4€ bis 6€
Musée d'archéologie et d'histoire de Blaye
Blaye
Bis 31 Oktober 2021

Musée d'archéologie et d'histoire de Blaye

Ganzjährig geöffnet

Tarifs : Basistarif 5€
Kindertarif 4€
Zugfahrt in der Zitadel
Blaye

Zugfahrt in der Zitadel

Téléphone : +33 5 57 42 12 09

Escape game : Les cachots de la citadelle de Blaye
Blaye
Bis 31 Dezember 2021

Escape game : Les cachots de la citadelle de Blaye

Ganzjährig geöffnet

Tarifs : Ermäßigter Preis 20€
Balade dans la citadelle de Blaye en bikeboard
Blaye
Bis 28 November 2021

Balade dans la citadelle de Blaye en bikeboard

Vom 1. März bis zum 28. November montags bis freitags von 10.00 bis 11.00 Uhr.

Téléphone : +33 5 57 42 12 09

Tarifs : Ab 14 Jahren, 30 € pro Person.
Kindersitze (ab 2 Jahren) oder Anhänger 12 €.
Centre d'interprétation de l'Estuaire de la Gironde
Blaye

Centre d'interprétation de l'Estuaire de la Gironde

+33 5 57 42 80 96

Téléphone : +33 5 57 42 80 96

Sur les pistes de Robin : Chasse à l'énigme dans la citadelle de Blaye
Blaye

Sur les pistes de Robin : Chasse à l'énigme dans la citadelle de Blaye

+33 5 57 42 12 09

Téléphone : +33 5 57 42 12 09

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.
Wir gehen davon aus, dass es zu Ihnen passt, Sie können es aber auch abbestellen. Erfahren Sie mehr

ich akzeptiere