de
7 ᵒ
Kulturelles Erbe

Grotte de Pair-non-Pair

Prignac-et-marcamps

Entdecken Sie nördlich von Bordeaux in der Nähe der Dordogne und der Gironde Pair-non-Pair, eine der weltweit ältesten Höhlen mit Höhlenmalereien. Sie ist sogar noch älter als diejenige von Lascaux und war 60 000 Jahre lang bewohnt. Die 15 000 Werkzeuge und 6 000 Knochen von insgesamt 60 Tierarten, die in ihr gefunden wurden, dienen uns als wichtige Informationsquellen zur Entwicklung der Menschheit, zur Stein- und Knochenindustrie und zu den Themen Klima und Umwelt.
In der Höhle sind Höhlenmalereien aus dem frühen Jungpaläolithikum zwischen 33 000 und 26 000 Jahren vor unserer Zeit zu sehen. Unter Nutzung des natürlichen Reliefs der Felswände sind sie wie horizontale Friese nebeneinander, übereinander, untereinander oder entgegengerichtet angeordnet und stellen Pferde, Mammuts, Hornträger, Steinböcke und Geweihträger dar.

Preise

Zahlungsarten

Kreditkarten, Bank- und Postschecks, Chèques Vacances, Bargeld

Bilder & videos

Rezeption

Gruppen werden akzeptiert

Ja

Parkplatz Autocar

Ja

Maximale Anzahl von Personen pro Gruppe

18

Anzahl der Personen pro Gruppe

18

Gesprochene Sprachen
Englisch

Lokalisierung

Auf GoogleMaps suchen

2 chemin de Pair-non-Pair
33710, PRIGNAC-ET-MARCAMPS

Verbundenes Angebot

Weitere Angebote in der Nähe

Bordeaux Tout Terrain
Saint-Laurent-D'arce

Bordeaux Tout Terrain

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.
Wir gehen davon aus, dass es zu Ihnen passt, Sie können es aber auch abbestellen. Erfahren Sie mehr

ich akzeptiere